Ich schreibe für Sie!
Guten Tag!. Journalismus. Schwerpunkte. Pressetexte. Fotografie. Schöne Literatur. Veröffentlichungen. Archiv. Kontakt. Michaela Schneider - Freie Journalistin in Würzburg
Hier finden Sie eine Auswahl
an Verlagen und Agenturen,
für die ich schreibe:

Impressum

Meine AGB

Nürnberger Nachrichten

Franken.Das Magazin für Land und Leute

Behinderte Menschen

Porter & Pin

Publik Forum

Oper & Tanz

Die deutsche Bühne

Main-Echo

Opernnetz

Griaß di’ Allgäu

Schönes Schwaben

Journalismus

Pressetexte

Fotografie


Kurzgeschichten

                                          Chroniken


Auf Facebook posten
Auf Twitter posten
Auf Google Lesezeichen posten
Per E-Mail senden

Artikelarchiv 2015

Dezember 2015

- 29. Dezember 2015:  Marylin Monroe und ägyptische Pyramiden im Schnee

(Main Echo)

Sonderausstellung „Kleine Kugel – Weite Welt“ im Mainfränkischen Museum



27. Dezember 2015: Therapien gegen den Lymphknotenkrebs

(Gesundheit!)

Im Herbst in Würzburg gegründet: „Wilhelm-Sander-Therapieeinheit Multiples Myelom“



- 24. Dezember 2015: Wie die Kunst unser Weihnachtsbild prägt

(Porter & Pin)

Wie die darstellende Kunst unsere heutige Vorstellung von Christi Geburt beeinflusst



- 22. Dezember 2015: Christmette: Mehr als der „holde Knabe im lockigen Haar“

(Publik Forum)

Experten hinterfragen: „Alles nur Theater in der katholischen Messe?“



- 20. Dezember 2015: Abszesse, Fisteln, Geschwüre und Vernarbungen

(Gesundheit!)

Akne inversa ist eine schwere Hauterkrankung, die mit der Akne in der Pubertät nichts zu tun hat



- 17. Dezember 2015: „Besteht Hoffnung, kann selbst ein Gift zum Heilmittel werden“

(Gesundheit!)

Wissenschaftliche Studien zeigen: Den Placeboeffekt gibt es wirklich



-  16. Dezember 2015: Rüsselnasig, frech und wunderbar liebenswert

(Main-Echo)

Spessartgrotte spielt Paul Maars Kindergeschichte „Eine Woche voller Samstage“



- 15. Dezember 2015: Wenn Augen sprechen und Blicke lenken

(Main Echo)

Ausstellung im Martin-von-Wagner-Museum beschäftigt sich mit dem Sehen in der bildenden Kunst



- 13. Dezember 2015: Inklusion bedeutet, eine Wahl zu haben

(Behinderte Menschen)

Komplexeinrichtung „Schloss Ditterswind“ aufgelöst, Bewohnerin kleinere Wohneinheiten umgezogen



- 11. Dezember 2015: Risiken minimieren und für den Notfall gewappnet sein

(Gesundheit!)

Erste Hilfe am Baby und Kleinkind  - Ein Überblick



- 9. Dezember 2015: Auf Spurensuche nach NS-Raubkunst

(Nürnberger Nachrichten)

Museum im Kulturspeicher lässt seine Bestände von Provenienzforscherin unter die Lupe nehmen



- 5. Dezember 2015: Entlarvende Satire

(Main Echo)

Sonderausstellung „Wir sind ein Witz!“ Im Deutschordensmuseum in Bad Mergentheim


- 3. Dezember 2015: House-Musik und Harfenklang

(Fränkische Nachrichten)

Mit Crossover-Projekt „Electronic Classic“ betritt Philharmonisches Orchester Würzburg Neuland




November 2015

29. November 2015: Fast vergessene Werke

(Fränkische Nachrichten)

Reihe „Oper am Klavier“ geht am Mainfranken Theater in die nächste Runde



- 28. November 2015:  Liebenswerte, schräge Paradiesvögel

(Opernnetz)

„Heissmann und Rassau - Ein Käfig voller Narren“ in der Komödie Fürth



- 27. November 2015: Wenn pure Boshaftigkeit siegt

(Nürnberger Nachrichten)

Im Mainfranken Theater feiert das Musical „Jekyll & Hyde“ seine umjubelte Premiere



- 20. November 2015: Kinder sind die Kunstliebhaber von morgen
(Porter & Pin)

Können Kinder Kunst begreifen? Einige Gedanken.



- 16. November 2015: „Jeder Gucci-Schuh ist besser präsentiert“

(Main-Echo)

Experten diskutieren in Würzburg über Herausforderungen für Antikenmuseen



- 15. November 2015: Humoriges Verwirrspiel im Grandhotel

(Main-Echo)

Erich Kästners Komödie „Drei Männer im Schnee“  inklusive Ohrwurmschlagern



- 14. November 2015: Kautschuksamen im Krokodil

(Main-Echo)

In einer Sonderführung im Botanischen Garten Würzburg geht es um technisch genutzte Pflanzen



- 12. November 2015: Wie aus Arbeiterin freie Künstler wurden

(Porter & Pin)

Ein Blick in die Renaissance, als das Genie in den Blickpunkt rückte



- 10. November 2015: Die Tricks der Internetkriminellen

(Main-Echo)

Experten befassen sich in Würzburg Cyberkriminialität und entsprechenden Schutzmechanismen



- 9. November 2015: Röntgenstrahlen und Playmobilmännchen

(Main-Echo)

Zum Tag der Erfinder ein Blick auf Forscher und Tüftler aus Franken



- 7. November 2015: Siegesbote, Puppen zum Liebhaben und das Urmel

(Main-Echo)

Sonderausstellung „Die Kruses. Eine geniale Künstlerfamilie und ihr Freundeskreis“ in Wertheim



- 6. November 2015: Zu oft nicht-öffentlich, zu selten ruchbar“

(Bayerischer Journalistenverband)

Politik im Hinterstübchen und wir Journalisten damit umgehen



- 5. November 2015: „Ich weiß, dass ich durch mein Radfahren glücklich bin“

(Franken. Magazin für Land und Leute)

Mobil auch ohne Auto, geht das? Beispiele für alternative Mobilitätsangebote



- 4. November 2015: Selbsthilfe darf kein Jammerverein sein

(Main-Echo)

10. Bayerischer Selbsthilfekongress in Würzburg



- 2. November 2015: Römerspuren und ein U-Boot-Erfinder

(Schönes Schwaben)

Auch die Donau und mehr als 100 Seen prägen die Landschaft im Landkreis Dillingen


Oktober 2015

- 31. Oktober 2015: Fesselnde Faszination des Grauens

(Main-Echo)

Pianist Jens Thomas und Schauspieler Matthias Brandt interpretieren „Psycho“



- 27. Oktober 2015: Eine Familie, die im Nazi-Regime vergessen werden sollte

(Main-Echo)

Zwei Jahre Forschung gehen der Ausstellung „Seligsberger“ im Johanna-Stahl-Zentrum voraus



24. Oktober 2015: Sonnenzeit, Weckzeit, Bahnerzeit

(Main-Echo)

Ein Besuch in der Uhrensammlung des Mainfränkischen Museums



23. Oktober 2015: Bissig-böser Ansatz

(Opernnetz)

Neues Musical „Der Tunnel“  in Fürth ist nett anzusehen, doch fehlt der Tiefgang



22. Oktober 2015: Wenn die Worte stecken bleiben

(Main-Echo)

Zum Welttag des Stotterns blickt Expertin auf die Sprechstörung



- 22. Oktober 2015: Tumormodelle und Implantate aus Biomaterial

(Gesundheit!)

Translationszentrum „Regenerative Therapien für Krebs-und Muskuloskelettale Erkrankungen“



- 21. Oktober 2015: Acryl versus Öl

(Porter & Pin)

Sechs Dinge, die ein Ölgemälde von einem Acrylbild unterscheiden



- 21. Oktober 2015: Schutz fürs Kind und für die „Herde“

(Gesundheit!)

Ein Interview mit einem Kinderarzt zum Thema Impfungen



- 20. Oktober 2015: Den Männern fehlt der Mut, den Frauen die Grausamkeit

(Main-Echo)

Komödie „Trennung für Feiglinge“ des Autors Clément Michel in der Spessartgrotte



- 19. Oktober 2015: Schachspiel mit Gefühlen

(Main Echo)

Für Verdi-Oper „Otello“ holt Mainfranken Theater Opernregisseur Guy Montavon nach Würzburg



- 18. Oktober 2015: Kunst mit allen Sinnen „sehen“

(Behinderte Menschen)

Wie Museen Gemälde, Skulpturen & Co. Für blinde Menschen erlebbar machen



- 17. Oktober 2015: Mobil und selbstständig trotz Rheuma

(Gesundheit!)
Physio- und Ergotherapeuten unterstützen Arthritis-Patienten im Alltag



16. Oktober 2015: Präimplantationsdiagnostik - Chance für leidgeplagte Paare

(Gesundheit!)

Embryo  kann nach künstlicher Befruchtung auf schwere, erbliche Erkrankung hin untersucht werden



- 15. Oktober 2015: „Unerhörtes muss dabei sein“

(Main Echo)

Organisator des Würzburger Jazzfestivals blickt auf Jazzsene heute



- 14. Oktober 2015: Bäckerbrot versus Discounterware

(Main Echo)

Bäckerhandwerk hat mit Billigkonkurrenz und Nachwuchssorgen zu kämpfen



- 13. Oktober 2015: Vernachlässigte Volkskrankheit

(Gesundheit!)

13 Millionen Patienten in Deutschland leiden unter chronischen Schmerzen



- 12. Oktober 2015: Schultergelenk: Beweglich, aber instabil

(Gesundheit!)

Zu den häufigsten Schulterbeschwerden zählt eine Schädigung der Rotatorenmanschetten



- 11. Oktober 2015: Teufelskreis aus Reizüberflutung und Schlafentzug

(Gesundheit!)

Jeder fünfte Säugling gilt als so genanntes Schreibaby



- 10. Oktober 20105: Bendiktiergerät und eine gestrandete Kirche

(Fränkische Nachrichten)

Ökumenische Ausstellung „Luther reicht nicht“ im Kiliansdom in Würzburg



- 9. Oktober 2015: Warum moderne Kunst schockieren darf

(Porter & Pin)

Wirft Kunst keine neuen Fragen auf, schafft sie sich selbst ab



7. Oktober 2015: Kleine Nuancen mit großer Wirkung

(Oper & Tanz)

Alexander-Technik als ganzheitliche Methode der Körperarbeit eignet sich auch für Musiker



- 5. Oktober 2015: Wenn ein Gehirngewitter tobt

(Main-Echo)

Knapp ein Prozent der Bevölkerung leidet unter Epilepsie  - Expertin informiert über Krankheit



- 1. Oktober 2015: Rokoko-Schlachtfeld der Liebe

(Main-Echo)

„Quartett“ als sprachfulminantes Gemälde aus Erotik, Obszönität und Galgenhumor

September 2015

-  29. September 2015: Die richtige Police - Kunst versichern

(Porter & Pin)

Fünf Tipps, die bei der Auswahl einer geeigneten Versicherung helfen



- 28. September 2015: Wirtschaft braucht Mobilität, aber nachhaltig

(Main-Echo)

Würzburg und Mainfranken beteiligen sich als Modellregion am Förderprogramm „Mobil.Pro.Fit“



- 27. September 2015: Menschenopfer, grausame Göttinnen und ein mutiger Held

(Main-Echo)

Mit Homers Odyssee gehen die „Jungen Klassiker – Short Cuts“ in die nächste Runde



- 26. September 2015: Mit Seehundfellen auf den Berg

(Griaß di)

Ende des 19. Jahrhunderts gelangen die ersten Skier ins Allgäu



- 24. September 2015: Mehr als die Rampe am Eingang

(Franken. Magazin für Land und Leute)

Wie Museen in Franken Inklusion umsetzen - einige Beispiele



- 23. September 2015: Wasserkraft, die Anden und Bayerns Wanderkultur

(Hochschule Mosbach)

Kolumbianerin promoviert in Kooperation an der DHBW Mosbach



- 22. September 2015: Schaumschlägerei, Lügen und Satire

(Main-Echo)

Mainfranken Theater Würzburg startet mit der Gogol-Komödie „Der Revisor“ in die neue Spielzeit



- 21. September 2015: Tauchgang in ein düsteres Geschichtsjahr

(Fränkische Nachrichten)

Ausstellung „Monument“ des 23-jährigen Julian Michel im einraum.atelier in Würzburg



- 20. September 2015: Kunst im Netz versus Kunst im Museum

(Kunstblog Porterpin)

Ein kleiner Vergleich analoger und digitaler Kunstwelten



- 19. September 2015: Wie Inklusion im Arbeitsleben gelingen kann

(Main-Echo)

Experten untersuchten, wie Menschen mit geistiger Behinderung auf dem Arbeitsmarkt klar kommen



-  14. September 2015: Theater als „Scheherazade“

(Main-Echo)

Intendant Hermann Schneider blickt auf zwölfjährige Amtszeit  am Mainfranken Theater



- 8. September 2015: Fünf Empfehllungen für den Kunstkauf

(Kunstblog Porterpin)

Wer eine Gemälde erwirbt, sollte einiges beachten - fünf Tipps



- 4. September 2015: Erfolgsgeheimnis: Kultur. Stadt und Freiheit verschmelzen

(Main-Echo)

Organisatorin des STRAMU will mit Modelprojekt eine Straßenmusik-Revolution anzetteln



- 1. September 2015: Messebesucher wollen das Erlebnis

(Main-Echo)

Messemacher Heiko Könicke blickt auf die Mainfranken Messe früher und heute


August 2015

- 25. August 2015: Fließbandarbeit in den Depots

(Main-Echo)

Inventarisierung im Mainfränkischen Museum  auf Hochtouren - Museumsfest am  6. September



- 19. August 2015: Mit Violinkonzert im Gepäck geflüchtet

(Nürnberger Nachrichten)

Bei „Willkommen mit Musik“ erhalten talentierte Flüchtlingskinder Instrumentalunterricht



- 13. August 2015: Finanzmärkte, Wirtschaftsweise und viel Praxisbezug

(Duale Hochschule Baden-Württemberg)

Seit 2014 unterrichtet und forscht Prof. Dr. Hasan Doluca in Mosbach



- 10. August 2015: Barrieren gibt’s nur in den Köpfen

(Behinderte Menschen)

Unterfranke sieht seine  Krankheit als Chance und arbeitet To-Do-Liste ab



- 7. August 2015: Naturgewalten und Sherpa-Lied
(Main-Echo)

High Ideals & Crazy Dreams“: ungewöhnliche Uraufführung beim Würzburger Hafensommer



- 5. August 2015: Schnapsbrenner setzen künftig auf Klasse

(Fränkische Nachrichten)

Kompetenzteam aus Veitshöchheim  berät bayernweit Edelbrenner


Juli 2015

- 30. Juli 2015: Jahrtausendchance Landesmuseum

(Fränkische Nachrichten)

Um die 100 Millionen Euro sollen in die Sanierung von Festung und ins neue Museum fließen



- 19. Juli 2015: Spitzentanz und heiße Breakdance-Kartoffeln

(Main-Echo)

Namhafte Häuser aus Europa zeigen bei  Würzburger Ballettgala herausragendes Niveau



- 17. Juli 2015: Sinnlich, akrobatisch, mitreißend

(Opernnetz)

Nachwuchs-Tänzer aus Amerika präsentieren sich auf einer Europa-Tournee



- 13. Juli 2015: Musikalische Artenvielfalt

(Fränkische Nachrichten)

Hafensommer Würzburg fernab von künstlerischer Monokultur und Schubladendenken



- 9. Juli 2015: Bunte Kunst im grauen Häusermeer

(Main-Echo)

Streetmeet: Der Künstler Skount setzt der Schauspielerin Sarah Bernhardt ein Denkmal



- 7. Juli 2015: Ekstase am Morgen und Forschung für die Weltherrschaft

(Main-Echo)

Beim Science Slam treten Wissenschaftler zum Wettkampf der klugen Köpfe an



- 5. Juli 2015: „Mich nerven Supermärkte mit glatt poliertem Obst“

(Franken. Magazin für Land und Leute)

Im Stadtgarten Nürnberg darf mitgärtnern, wer möchte



- 3. Juli 2015: Renaissance der Genossenschaften

(Main-Echo)

Rechtsform heute wieder gefragt, etwa im Energie- und Gesundheitsbereich


Juni 2015

- 26. Juni 2015: Aufklärungsarbeit trägt Früchte

(Publik Forum)

Deutschlandweit gibt es heute fast 70 lokale Bündnisse gegen Depression



- 20. Juni 2015: Sommertheater mit Tiefgang

(Presse & Kommunikation Saremba GmbH)

Toppler Theater in Rothenburg startet in die Freilichtsaison



- 18. Juni 2015: Sommerliches Boulevardtheater und 1000 Jahre Rechtsgeschichte

(Presse & Kommunikation Saremba GmbH)

In Rothenburg ob der Tauber begegnen Besucher Kultur auf Schritt und Tritt



- 17. Juni 2015: Vergessene Werke im Wohnzimmer-Ambiente

(Oper & Tanz)

Die Reihe „Oper am Klavier“ am Mainfranken Theater Würzburg



- 15. Juni 2015: Kleine Todesstiche in allen Bereichen

((bjv report)

Medienmacher diskutieren über Zukunft des Lokaljournalismus



- 12. Juni 2015: Als ein verstrubbeltes Kälbchen aus dem Bach krabbelte

(Schönes Schwaben)

Den Sommer über auf der Alpe im Naturpark Nagelfluhkette



- 3. Juni 2015: Mondwaage und Löwengewicht

(Main Echo)

Mainfränkisches Museum präsentiert die Ausstellung „Maß genommen“



- 2. Juni 2015: Arien, Kastraten und vorrevolutionäre Helden
(Fränkische Nachrichten)

„Alessandro nell‘Indie“ schafft es nach mehr als 250 Jahren wieder auf die Bühne



- 1. Juni 2015: Wieder mehr Eigenverantwortung für Höfe

(Main Echo)

UNESCO ruft am 1. Juni den Weltbauerntag aus


Mai 2015

- 29. Mai 2015: Auf Zeitreise im Café Rewue

(Main Echo)

Mainfranken Theater bringt musikalische Hommage an Würzburg auf die Bühne



- 28. Mai 2015: Ohne klinische Forschung kein medizinischer Fortschritt

(Gesundheit!)

Experte erläutert Ablauf klinischer Studien und spricht über deren Nutzen



- 26. Mai 2015: Wenn die Zunge nicht weiß, wo sie hingehört

(Gesundheit!)

Unbehandelte Mundatmung kann sich auf gesamten Organismus auswirken



23. Mai 2015: Ebola: „Folgen werden uns erst jetzt klar“

(Gesundheit!)

Experte blickt  unter anderem auf künftige Herausforderungen



- 20. Mai 2015: Wenn der puffernde Knorpel zerstört ist

(Gesundheit!)

Experten sprechen über Behandlungsmöglichkeiten der Arthrose



- 17. Mai 2015: Zwei Ohren sind besser als eines

(Gesundheit!)

Mediziner setzen heute auf eine Versorgung beider Ohren mit Hörsystemen



- 15. Mai 2015: Bayerische Forscher blicken auf inklusive Schule

(Behinderte Menschen)

Pädagogen wollen mit gefördertem Projekt Schulentwicklung in Bayern anstoßen



- 13. Mai 2015: Studierende lernen von Menschen mit Sehbehinderung

(Behinderte Menschen)

Würzburger Universität entwickelt Hilfsmittel für Blinde



- 11. Mai 2015: „Die Entdeckung der schizophrenen Meister“

(Behinderte Menschen)

Sammlung Prinzhorn in Heidelberg zeigt Kunst aus psychiatrischen Anstalten



- 9. Mai 2015: Strahlen für die Gesundheit

(Museumsmagazin ZeitenRaum)

Streifzug durch die Geschichte der Medizintechnik im Siemens MedMuseum



- 7. Mai 2015: Im Kampf gegen den Müllberg

(Franken. Magazin für Land und Leute)

Hobbytüftler und Profihandwerker helfen im Repair Café ehrenamtlich  beim  Reparieren



- 5. Mai 2015: „Asthma hat heute seinen Schrecken verloren“

(Main-Echo)

Doch trotz sehr guterTherapien, haben viele Patienten die Krankheit nicht unter Kontrolle



- 4.Mai.2015: Getanzter Mythos im Zeitraffer

(Main-Echo)
Uraufführung des Balletts „Der Fall Carmen“ in Würzburg



- 2. Mai 2015: Orientierung im Gaumendschungel

(Griaß di Allgäu. Das Reisemagazin)

Stephanie Meyer aus Nesselwang war die erste Allgäuer Biersommeliere und Braumeisteri

April 2015

- 29. April 2015: „Der Zuschauer kann nichts falsch machen“

(Main-Echo)

Zum Welttag des Tanzes ein Probenbesuch im tanzSpeicher Würzburg



26. April 2015: Raub darf nicht gang und gebe werden

(Main-Echo)

Jurist erklärt, was es mit Kennzeichnung-, Marken- und Urheberrecht auf sich hat



- 25. April 2015: Düstere Albträume

(Die deutsche Bühne)

Uraufführung des Musiktheaters „The Colour“ am Mainfranken Theater



- 23. April 2015: Ein Meteorit, der alles verändert

(Main-Echo)

Der Komponist Gerhard Stäbler erzählt von der Entstehung des Musiktheaters „The Colour“



- 18. April 2015: Dumpfe Gewalt und Fassungslosigkeit

(Fränkische Nachrichten)

Mainfranken Theater zeigt in der Sparte „Junges Theater“  die Dokumentation „Der Kick“



13. April 2015: Viel Blut und große philosophische Gedanken

(Main-Echo)

Mainfranken Theater bringt mit Leo Tolstois „Krieg und Frieden“  Weltliteratur auf die Bühne



- 2. April 2015: Spanische Musik, Tanz, Leidenschaft

(Main-Echo)

Flamenco Festival Würzburg ist das größte seiner Art in Süddeutschland

März 2015

- 31. März 2015: Schnörkellose Premiere um Rache, Mut und Liebe

(Main-Echo)

Beethovens „Fidelio“ am Mainfranken Theater in Würzburg



- 28. März 2015: Reisregen für spleeniges Kultmusical
(Opernnetz)

Publikum in Meiningen feiert Kultmusical Rocky Horror Show



25. März 2015: Künstler, die Patientenmorden zum Opfer fielen

(Main-Echo)

Ausstellung „Ich. Mein Selbst. Selbstbilder aus psychiatrischen Anstalten“ in Würzburg



- 20. März 2015: Süße Klänge und propagandistische Wucht

(Theaterkompass)

Revue „Frontgarderobe“ in den Kammerspielen des Mainfranken Theaters Würzburg



- 19. März 2015: Koldä und Kümmerli

(Main-Echo)

Schülertag des Unterfränkischen Dialektinstituts dreht sich um  „Dialekt und soziale Medien“



- 16. März 2015: Bonbonbuntes Hollywood und jede Menge Regenschirme

(Opernnetz)

Staatstheater Nürnberg wagt sich an eines der ganz großen Film-Musicals heran



15. März: Zeitlose Melodien und große Liebesgeschichten

(Main-Echo)

Mit „Swing Time“ zeigt Spessartgrotte wunderbare Hommage an Superstars der Musikgeschichte



- 11. März 2015: Dunkle Materie, eiskalte Welt und Petits fours

(Opernnetz)

Ballett der Opéra National du Rhin zeigt Thoss‘ Choreographien und Uraufführung von Marcos Morau



09. März 2015: Schwarz-weißes Phantom auf dem Vormarsch

(Franken. Magazin für Land und Leute)

Die Waschbär-Population Franken wächst, Hochburg ist der Landkreis Aschaffenburg



- 07. März 2015: Rendezvous mit dem Pizzaboten

(Theaterkompass)

„Schneewittchen“-Produktion in Würzburg kombiniert klassischen Tanz und Breakdance



- 06. März 2015: Stolpersteine, Lügensteine, Steine für die Ewigkeit

(Main-Echo)

Am Weltgästeführertag in Würzburg finden einen ganzen Tag lang kostenlose Thementouren statt

Februar 2015

- 28. Februar 2015: Antrieb, Leidenschaft und eine zündende Idee

(Main-Echo)

Startup-Netzwerk soll in Zukunft mainfränkische Gründerszene voranbringen



- 26. Februar 2015: Wenn ein unabhängiger medizinischer Rat Vonnöten ist

(Main-Echo)

Medizinischer Dienst der Krankenversicherung stellt bei Würzburger Wirtschaftstagen seine Arbeit vor



- 24. Februar: Zündstoff in der Familiengeschichte

(Main-Echo)

Spessartgrotten-Ensemble in Langenprozelten spielt das französische Salonstück „Der Vorname“



- 23. Februar 2015: Wenn der Nachwuchs in Mamas Rolle schlüpft

(Gesundheit!)

Hilfe für Kinder mit psychisch erkrankten Eltern



- 21. Februar 2015: Ein Leben zwischen Extremen

(Gesundheit!)

Bei Menschen mit einer Borderline-Persönlichkeitsstörung schwankt die Stimmung dramatisch



- 19. Februar 2015: Die Sonderfälle in der Medizin

(Gesundheit!)

Seit Ende 2014 gibt es am Universitätsklinikum Würzburg ein „Zentrum für seltene Erkrankungen“



- 17. Februar 2015: Phantomschmerzen: Wie Mediziner das Gehirn überlisten

(Gesundheit!)

Eine der häufigsten  Folgen von Amputationen wird heute mittels Spiegeltherapie behandelt



- 15. Februar 2015: Wenn Menschen äußerlich und innerlich im Chaos versinken

(Gesundheit!)

Deutschlandweit leiden knapp zwei Millionen Menschen unter dem „Vermüllungssyndrom“



- 14. Februar 2015: Liebe: Wenn`s im Bauch kribbelt, arbeitet der Kopf

(Main-Echo)

Ein Neurologe erklärt zum Valentinstag, wie der Körper reagiert, wenn wir uns verlieben



- 13. Februar 2015: Opulente Bühnensause

(Opernnetz)

Katharina Thalbachs „Barbier von Sevilla“ an der Deutschen Oper Berlin



- 9. Februar 2015: Bitterböse Groteske aufs Showbusiness

(Opernnetz)

Im  Musical „Chicago“ in Stuttgart wird der Knast zur großen Glitzerbühne



7. Februar 2015: Drei Millionen Euro fürs onkologische Spitzenzentrum

(Main-Echo)

Comprehensive Cancer Center Mainfranken erhält erneut Zertifikat der Deutschen  Krebshilfe



- Februar 2015: Berge und Burgen, Seen und Schlösser

(Schönes Schwaben)

Das Ostallgäu lockt Wanderer und  Wintersportler, aber auch Kultur- und Burgenfreunde

Januar 2015

- 30.01.2015: Tabubrechendes Drama über Kindesmissbrauch

(Main-Echo)

Mainfranken Theater zeigt Katja Brunners Schauspiel „Von den Beinen zu kurz“



- 28.01.2015: Keine spanische Postkartenidylle

(Main-Echo)

Mainfranken Theater zeigt individuelle Version der Bizet-Oper „Carmen“



- 25.01.2015: Sonnenkompass und Spaziergang fürs Seelenheil

(Main-Echo)

Experten erklären, warum es ohne Licht kein Leben gäbe



- 22.01.2015: Mit Tätern arbeiten, um Opfer zu schützen

(Main-Echo)

In Würzburg gibt es seit Herbst die erste Fachambulanz für Gewaltstraftäter in Nordbayern



- 19.01.2015: Halbmondwahrheiten und Islands Finanzkrise

(Fränkische Nachrichten)

Internationales Filmwochenende erlaubt Einblicke in Filmszene anderer Länder



- 15.01.2015: „Wir erteilten den Vätern drei Monate Hausverbot“

(Main-Echo)

Generation 2030: Landtechnische Unternehmertage zeigen, wie Betriebsübergabe gelingen kann



- Januar 2015: „Am schlimmsten sind das Warten und das Nichtstun“

(Franken. Magazin für Land und Leute)

Einblicke in die Flüchtlingssituation in Unterfranken



- 07.01.2015: Von bitterbösen Geschwistern und missratenen Geburtstagen

(Main-Echo)

Mainfranken zeigt derzeit die Tschechow-Adaption „Villa Dolorosa“